Gemeinsam stark gegen das neue Coronavirus COVID-19

Auch in diesen herausfordernden Zeiten stehen wir Ihnen bei der Pflege Ihrer Pflanzen gerne zur Seite. Zur Mitteilung

04.01.2021

Wir stellen vor:
Der «Mr. Perfect» der Pflanzenwelt.

Termin

    Gerne stellen wir Ihnen unsere Produkte im persönlichen Gespräch vor. Ganz unkompliziert und unverbindlich.

    Haben Sie schonmal vom Philodendron Xanadu gehört? Nein? Dann ist es nun höchste Zeit, ihn kennenzulernen. Denn die Pflanze hat viel zu bieten.
    Im «grünen» Steckbrief stellen wir Ihnen diesen einzigartigen «Mr. Perfect» näher vor.

    So heisst er

    Philodendron Xanadu – das könnte auch der Name eines Helden aus einem Science-Fiction-Blockbuster sein, oder? Etwas weniger spektakulär, aber umso sympathischer, ist seine deutsche Bezeichnung: Baumfreund. Diesen Namen verdankt er seinen ursprünglichen Artgenossen in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas. Denn diese ranken sich an den anderen Urwaldbäumen hoch und nutzen sie so als Stütze, ohne ihnen dabei zu schaden. Ganz «baumfreundlich» eben!

    Das kann er

    Mit seinen extravaganten und grossen Blättern sieht der Philodendron Xanadu wirklich attraktiv aus. In privaten Räumen macht er sich genauso gut wie beispielsweise in Büros, Hotels oder Geschäften. Was ihn aber besonders auszeichnet, sind seine Fähigkeiten. Das heisst: Er filtert Giftstoffe wie Kohlenmonoxid, Benzol oder Formaldehyd aus der Luft und sorgt somit für ein gesundes, frisches Raumklima. Dabei gehört er zu den effektivsten Luftreinigern, die es in der Pflanzenwelt gibt.

    So sieht er aus

    Wird der Philodendron Xanadu richtig gepflegt, kann er bis zu einem Meter gross werden. Anders als einige seiner Artgenossen rankt er zwar nicht. Dafür bildet er lange Blattstiele aus, die in alle Richtungen abstehen, und an deren Ende grosse, gewellte, stark geäderte Blätter sitzen. So erscheint er dominant und wuchtig. Wer jedoch näher hinschaut erkennt, dass der Philodendron Xanadu auch verspielte, filigrane Seiten hat.

    Hier fühlt er sich wohl

    Seine ursprüngliche Heimat liegt in Mittel- und Südamerika. Aber zum Glück fühlt sich der Philodendron Xanadu auch hier bei uns wohl. Am liebsten mag er helle Plätze ohne direkte Sonneneinstrahlung und ohne Zugluft.  Insgesamt ist der Philodendron Xanadu sehr pflegeleicht.

    Seine Familie

    Der Philodendron Xanadu gehört zur Pflanzenfamilie der Aronstabgewächse und zur Gattung der Philodendren. Innerhalb dieser Gattung gibt es hunderte von verschiedenen Arten – manche Spezialisten berichten von bis zu 700. Sie alle sind immergrüne, ausdauernde krautige Pflanzen mit glänzenden Laubblättern.